Museum Villa Kříž

Die Villa Kříž befindet sich in dem historischen Stadtviertel, das früher „Skotnik” genannt wurde. Ihre erste schriftliche Erwähnung stammt von 1769. Das Haus zeigt ist im Neorenaissancestil gebaut, der von der norditalienischen Renaissance inspiriert wurde.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm interessantesten ist das Interieur des Gebäudes. Im ersten Stock rechts gibt es reichgeschmückte Durchgangsräume. In zwei Räumen sind die originalen Neorenaissance-Kachelöfen erhalten. Neben der reichen Stuckausschmückung und der ornamentalen Verzierung der Wände sind die Deckenmalereien von Josef Reiner aus Aussig von 1898 interessant.

 

Neben dem Gang links sind zwei eindrucksvolle Räume zu besichtigen: der „Rote Salon” und der „Große Saal” mit seiner reichverzierten Kassettendecke und figuraler Malerei swowie mit einem mächtigen Kachelofen. Seit 2006 dienen beide Säle als repräsentative Räumlichkeiten der Stadt. Hier finden die Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Modeschauen und andere Kultur- und Lehrveranstaltungen statt.

Villa Kříž
Zeyerova 344 (ehemals Tellweg)
CZ-43801 Žatec
Telefon +420 415 710 389, 774 192 414
Email vilakriz@muzeumzatec.cz
Homepage (deutsch)

Saaz Villa Kriz