Kategorie-Archiv: Saazer Gespräche

Symposien. Seminare, Tagungen, Workshops in Saaz, die der Förderverein veranstaltet

Was ist das “Gute” für den Sterbenden?

Eine deutsch-tschechische Tagung über Sterbebegleitung und Palliativmedizin in Saaz| Žatec Von Andreas Kalckhoff und Michael Popović | Hessisches Ärzteblatt 12/ 2006 Am 14. und 15. Oktober 2006 fand in Saaz|Žatec (Tschechien) eine Tagung „Der Ackermann aus Böhmen” statt. Titelgebend war das gleichnamige Streitgespräch aus … Weiterlesen

Saazer Gespräch über humanes Sterben

Interdisziplinäre Tagung über Palliativmedizin und Sterbebegleitung Die Veranstaltung des Fördervereins der Stadt Saaz|Žatec mit der Landesärztekammer Hessen und der Tschechischen Akademie der Wissenschaften am 14. und 15. Oktober 2006 in der Villa Křiz stand im Zeichen des Humanisten Johannes von Saaz und seiner berühmten … Weiterlesen

Johannes von Saaz und sein “Libellus Ackerman”

Von Andreas Kalckhoff | Vortrag im Rahmen der Saazer Gespräche anlässlich der Tausendjahrfeier im Prager Senatsgebäude (Waldsteinpalais) am 10. September 2004 Die erste neuhochdeutsche Prosadichtung Zwei der für die deutsche Literatur bedeutendsten Dichter stammen aus Böhmen: Franz Kafka – und der Autor des „Ackermann … Weiterlesen

Saazer Dialekt

Von Alfred Klepsch | Vortrag im Rahmen der Saazer Gespräche anlässlich der Tausendjahrfeier im Prager Senatsgebäude Prof. Dr. phil. Alfred Klepsch, 1954 in Schwabach geboren, ist Sohn des Saazers Peter Klepsch.1987 promovierte er an der Universität Erlangen mit einer Dissertation über die Geschichte der Nürnberger … Weiterlesen